Hommage Edgar Reitz bei den Heimat Europa Filmfestspielen in Simmern

Bei den HEIMAT EUROPA FILMFESTSPIELEN in Simmern/Hunsrück liefen vier Filme als Hommage an Edgar Reitz:

https://www.heimat-europa.com/programm/hommage-edgar-reitz/

Neben den beiden Dokumentionen 800 MAL EINSAM von Anna Hepp und MAKING OF HEIMAT von Jörg Adolph und Anja Pohl zeigten die HEIMAT EUROPA FILMFESTSPIELE, die in diesem Jahr vom 9.August bis zum 6.September als Autokino-Festival stattgefunden haben, DER SCHNEIDER VON ULM, und GESCHICHTEN AUS DEN HUNSRÜCKDÖRFERN.

Das Festival hat am 5.September einen Preis mit dem Namen seines Schirmherrn verliehen – den EDGAR.